• Erste Übungen für Tarot-Anfänger

    25Sep
    Kategorie: Tarot-Techniken
    Eine Vielfalt von Karten - Übungen bringen Ordnung in das erste Durcheinander (© meerisusi - Fotolia.com)

    Eine Vielfalt von Karten - Übungen bringen Ordnung in das erste Durcheinander (© meerisusi - Fotolia.com)

    Wohl jeder Mensch möchte gerne wissen, was die Zukunft bringt. Mit Hilfe von Tarotkarten versuchen viele, genau dieses Rätsel zu ergründen. Bevor dies allerdings bewerkstelligt werden kann, ist es als Anfänger notwendig, erst einmal einen ersten Zugang zu den Karten zu bekommen. Mit ein paar wenigen Übungen kann man sich schnell mit dem Deck vertraut machen.

    Die persönliche Favoriten-Karte herausfinden

    Zunächst einmal sollten alle Karten unvoreingenommen betrachtet werden. Einem Bauchgefühl folgend kann nun eine erste Sortierung erfolgen. Errichten Sie zwei Stapel mit Karten. Auf den einen kommen Karten, die Sie intuitiv mögen, auf den anderen legen Sie jene, denen Ihr Bauchgefühl eher ablehnend gegenübersteht. Nehmen Sie sich anschließend den Stapel mit den als positiv empfundenen Karten nochmals vor und sortieren Sie so lange aus, bis nur noch eine Karte übrig ist. Diese ist dann Ihr Lieblingsmotiv. Nun gilt es natürlich zu ergründen, wieso dem so ist.

    Karten und Motive kennenlernen

    Begleitbücher geben Aufschluss über die diversen Motive und symbolische Verstrickungen. Wenn Sie zum Einstieg jedoch nur eine Karte nachschlagen, ist dies noch nicht zu komplex, eine Überforderung ist noch nicht gegeben.  Eine weitere Übung für Anfänger ist das Freie Assoziieren. Nehmen Sie sich alle Karten nacheinander vor und geben Sie spontan wieder, was Ihnen zu diesen einfällt. Es dürfen gerne auch kleine Geschichten sein. Ein weiterer Trick, um die Karten kennen zu lernen, ist, sie miteinander in Verbindung zu bringen. Legen Sie je drei Karten zusammen aus und konstruieren Sie einen Merksatz oder eine Geschichte dazu. Die Karten sollen so miteinander in einen Dialog treten. Die Vielfalt und Vielschichtigkeit der jeweiligen Karte wird hierbei selbst weniger kreativen Menschen dabei helfen, sinnvolle Geschichten und Sätze bilden zu können, sodass ein erster Zugang ohne Probleme bewerkstelligt werden kann.

    Tarot Berater für Sie am Telefon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>